Einzellitze mit IDC-Steckverbinder

Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Einzellitze mit IDC-Steckverbinder

Die Anbringung von IDC-Steckverbindern an Einzellitzen ist ein zweistufiger Prozess, der in einem Arbeitsgang ausgeführt wird. In einer einzigen Handlung wird der Draht in den Kontakt gepresst, durchstößt die Isolierung und stellt einen gasdichten Kontakt mit dem Draht her. Gleichzeitig wird eine Zugentlastung geschlossen, um den Draht mechanisch zu sichern. Das Ergebnis: eine zuverlässige und theoretisch gasdichte Verbindung. Wir bieten eine Vielzahl von Werkzeugen, die Ihren Bedarf abdecken. Unsere Handpistolen eignen sich für viele IDC-Steckverbinder für Einzellitzen. Für größere Mengen sind halbautomatische Kabelkonfektionäre Maschinen erhältlich, die ein-, zwei- und mehrreihige Stecker verarbeiten können. In unserer Vergleichstabelle finden Sie die richtige Lösung für Ihre IDC-Einzellitzensteckverbindung. Reparaturwerkzeuge zur Arbeit an Prototypen und für Kleinserien sind ebenfalls in dieser Tabelle zu finden.
Scroll to Top