Vorkonfektionierte Einpressverbinder

Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Vorkonfektionierte Einpressverbinder

Presspassung, manchmal auch Interferenzpassung oder Reibungspassung genannt, ist eine Technologie zur Herstellung von ,lötfreien Verbindungen. Vorkonfektionierte Einpressverbinder sind bereits mit Kontaktstiften bestückt, die dann in festsitzende Löcher auf einer Leiterplatte gepresst werden. Sie werden zum Anschluss von Rückwandplatinen, Motherboards, Tochterplatinen bzw. Midplanes verwendet. Die intelligenten UNIPRESS-Lösungen von Föhrenbach ermöglicht jedoch auch das Einpressen in Metallgehäuse und andere Teile. Tatsächlich beschränken sich unsere Maschinen nicht nur auf die Verarbeitung von vormontierten Einpress-Steckverbindern, sondern können auch für Metallabschirmungen, Federn und alle anderen Komponenten  verwendet werden, insofern diese innerhalb der Presskapazität der Maschine liegen. Wir haben uns für ein modulbasiertes Designkonzept entschieden. Für kleinere Prototyp- und Reparaturarbeiten haben wir manuelle Handpressen entwickelt. Unsere servogesteuerten Plattformen sind in verschiedenen Automatisierungsgraden erhältlich, von manuellen über halbautomatische bis hin zu vollautomatischen Inline-Pick&Press-Maschinen. Ein optisches Fehlerkorrektursystem für Platinen, ein Korrektursystem für Komponenten, ein integriertes AOI-System, ein Rückverfolgbarkeitssystem, eine Vernetzung mit Ihrem ERP-System oder jedes andere erdenkliche Zubehör – entweder hat Föhrenbach Application Tooling die perfekte Standardlösung für Ihre Zwecke oder… sie wird eigens für Sie entwickelt!
Scroll to Top